Nachhaltige Pflanzenkohle von
Carbon Loop Technologies

de_pflanzenkohle

Pflanzenkohle für die Umwelt und die Landwirtschaft

Unsere 100% nachhaltige Pflanzenkohle ist ein natürlicher, ertragssteigernder Zusatz für die Landwirtschaft. Sie speichert Wasser und Nährstoffe, lockert den Boden und fördert die Tiergesundheit. Da sie CO2 langfristig bindet ist sie ein wichtiger Beitrag für den Klimaschutz. Wir produzieren unsere Pflanzenkohle in eigenen dezentralen Anlagen, kostengünstig und regional.

de_einsatz

Vielfache Einsatzmöglichkeiten

Boden- und Ertragsverbesserung

Pflanzenkohle speichert die 5fache Menge ihres Eigengewichts an Wasser und kann die Düngewirkung der Gülle nahezu verdoppeln.

Förderung der Tiergesundheit

Als Futterzusatz steigert Pflanzenkohle den Ertrag und die Qualität, auch Antibiotikaeinsatz und Tierarztkosten können reduziert werden.

Optimierung der Stallhygiene

Durch die Zugabe von Pflanzenkohle in das Einstreu können Ammoniak Ausdünstungen und die Bildung von Krankheitserregern reduziert werden.

Ertragssteigerung Biogasanlage

Pflanzenkohle vergrößert den Wirkungsgrad von Biogasanlagen, die Methanausbeute wird verbessert und die CO2- und Ammoniakemissionen verringert.

de_herstellung

Kostengünstig durch eigenes Herstellungsverfahren

Unser Ziel ist es die bestmögliche Qualität an Pflanzenkohle zu einem besonders günstigen Preis anzubieten. Dafür haben wir ein eigenes Verfahren und ein dezentrales Anlagen-System entwickelt. Für die Herstellung nutzen wir ausschließlich Abfall-Biomasse wie Grünschnitt, Biohausmüll und Holzhackschnitzel aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Unsere kleinen modularen Anlagen stehen direkt dort, wo die Biomasse entsteht. Jede Anlage kann jährlich bis zu 200 Tonnen Pflanzenkohle produzieren. Bei größeren Mengen von Biomasse können beliebig viele Anlagen miteinander verbunden werden.

Konsequenter Umweltschutz ist für uns in der gesamten Wertschöpfungskette selbstverständlich!

Aus Biomasse wird wertvolle Pflanzenkohle.

de_standorte

Kurze Wege und lokale Standorte

Durch unsere dezentrale Produktionsweise verbinden wir viele Vorteile. Unsere kompakten Anlagen passen in einen Container und können überall in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgestellt werden. Die Biomasse von Gemeinden, Gärtnereien oder landwirtschaftlichen Betrieben wird direkt vor Ort in Pflanzenkohle umgewandelt. Entstehende Abwärme kann sofort weiterverwendet werden. So schaffen wir auch an unseren Produktionsstandorten nachhaltige Kreisläufe.

Unser erster Standort zur Produktion von Pflanzenkohle ist das Berliner Urban Farming Gelände der Stadtfarm. Mit der Abwärme unserer Anlage beheizt die Stadtfarm im Winter ihre Gewächshäuser.

de_überuns

Über uns

Carbon Loop Technologies ist ein junges, dynamisches Unternehmen mit Sitz in Brandenburg. Durch innovative Lösungen wollen wir einen Beitrag zur wichtigsten Aufgabe unserer Zeit leisten: der Rettung des Klimas. Die von uns entwickelte Technologie ermöglicht es, 100% nachhaltige Pflanzenkohle regionale und kostengünstig zu produzieren. Die Abgabe des in der Biomasse gespeicherten CO2 in die Atmosphäre wird dadurch verhindert. Gleichzeitig können wertvolle organische Rohstoffe sinnvoll weiterverwendet und in einen natürlichen Kreislauf eingebunden werden. All das verwirklichen wir mit einem möglichst geringen Aufwand und möglichst hohen ökologischen und finanziellen Nutzen.

Neben der Produktion und dem Vertrieb von Pflanzenkohle haben wir das Ziel die Anwendungsbereiche von Pflanzenkohle weiter zu erforschen und zu optimieren. In Kooperation mit einem landwirtschaftlichen Betrieb in Brandenburg bewirtschaften wir einen Versuchsacker auf dem wir die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Pflanzenkohle wissenschaftlich untersuchen.

Lisa Onwordi

Geschäftsführung

Dr. Joana Breidenbach

Geschäftsführung

Jason Wingrove

Technische Leitung

Bram de Vries

Technische Entwicklung

Sirkka Jacobsen

Technische Entwicklung

Marie Schönig

Forschung & Entwicklung